Physiotherapie & Unterwasserlaufband

Aufgrund unseres neuen Standortes ist es uns zur Zeit leider nicht möglich, die unten beschriebenen Leistungen weiter anzubieten. Wir sind jedoch bemüht, die Physiotherapie schnellstmöglich wieder aufzunehmen.

Indikationen für eine physiotherapeutische Behandlung
Eine physiotherapeutische Behandlung hilft ihrem Hund bei Skeletterkrankungen (HD, ED, Spondylosen), neurologischen Störungen (Dackellähme, Lähmungen, Bandscheibenvorfälle), degenerativen Erkrankungen (Arthrosen, Luxationen), allgemeinen Bewegungseinschränkungen, Muskelverspannungen und vor & nach Operationen (Kreuzband).


Wellness für Fellnasen

Unser Therapieprogramm
Um dem Hund wieder mehr Lebensqualität durch Schmerzfreiheit und bessere Beweglichkeit zu schenken, umfasst die Behandlung verschiedene Massagetechniken, Bewegungstherapien zum Muskelaufbau, Dehnung und thermische Verfahren. Des Weiteren setzen wir zur Behandlung die Unterwasserlaufband-Thearpie, Magnetfeldtherapie, Lasertherapie und Laserakupunktur ein.

Es bleibt aber auch zu sagen, dass es keine Garantie für eine Heilung oder anderweitiger Erfolge als Resultate unserer Arbeit gibt. Ein Heilversprechen können wir nicht geben. Unsere Arbeit ist kein Ersatz für die Tätigkeit von Tierärzten und Tierheilpraktikern, jedoch eine gute Unterstützung im Therapieplan.

Der Behandlungsablauf
Im Erstgespräch legen wir großen Wert auf eine ausführliche Anamnese, einer ausführlichen physiotherapeutischen und allgemeinen Untersuchung inkl. einer Gangbildanalyse. Nach der Befundung erstellen wir in Abstimmung mit Ihnen einen Therapieplan, der auch Hausaufgaben für Sie als Patientenbesitzer beinhalten kann. Durch Ihre Mitarbeit unterstützen sie die Wirkung unserer physiotherapeutischen Behandlung.

Für das Erstgespräch ist es hilfreich, wenn Sie bereits vorhandene Untersuchungsunterlagen (Röntgenbilder, Überweisung vom Tierarzt, etc.) mitbringen. Je nach Therapieplan sind weitere physiotherapeutische Behandlungseinheiten in angemessenen Zeitabständen erforderlich.

Wichtig für die Behandlung
Damit eine effektive Behandlung erfolgen kann, ist es uns wichtig, dass Ihr Hund sich wohlfühlt und sich in der angenehmen Atmosphäre bei uns entspannen kann. Ihr Hund darf in Ruhe die Praxisräume erkunden - dazu nehmen wir uns genügend Zeit.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Hund mindestens drei Stunden vor der Behandlung keine Mahlzeit zu nicht nimmt, um einer Magendrehung vorzubeugen.

Unterwasserlaufband
Das Unterwasserlaufband ist eine gute Ergänzung für die physiotherapeutische Behandlung ihres Hundes.

Indikationen für die Unterwasserlaufband-Therapie

- präoperative Konditionierung

- postoperative Rehabilitation

- Erkrankungen im Bereich der Muskulatur oder des Skeletts

- Verletzungen der Bänder, Muskeln und Sehnen

- bei Problemen im Bereich der Wirbelsäule

- zur Unterstützung bei Gewichtsreduktionsdiäten

- Ausdauer und Muskelaufbautraining für Sport-, Leistungs- und Arbeitshunde

Durch die Auftriebskraft des Wassers sind die Gelenke vom körpereigenen Gewicht entlastet und der Hund kann sich freier (auch schmerzfreier) bewegen. Die Bewegung fördert die Durchblutung und der Heilungsprozess wird so beschleunigt.

Impressum | Disclaimer | AGB | Kontakt | Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.